Jungenmode, Kindermode, Mädchenmode, raxn-Welt, Zwillings- & Geschwistermode

Soccer Star Fußballshirt und Fußballkleid – Designbeispiele für Shalmiak

Weiter gehts mit dem Thema „Fußball“ im raxn-Blog und zwar gaaaaaaaaanz viele Fußbälle!
l soccer star shalmiak raxn (3 von 3)
Verteilt auf einem Shirt und einem Kleid.
🙂
„Soccer Star“ so nennt sich dieses coole Design von Shalmiak, dem neuen Label der finnischen Textildesignerin Sari Ahokainen.
In den Farben „gold“ (wie senfgelb) und „red“.
Dieses Mal hab ich meinen zwei kleinsten raxn-Rackern Fußballkleidung genäht.
Steht 2016 doch die EM an! 🙂
Wie passend dass die Soccer-Star-Stoffe sich farblich super in den Deutschlandfarben kombinieren lassen. Der goldene Jersey enthält nämlich gelb-schwarz-weiß und der rote hat die Farben rot-schwarz-gelb.
Wenn man jetzt jeweils einen Stern mit Fußball darin vom andersfarbigen Stoff ausschneidet und appliziert, dann hat man alle Deutschland-Fahnen-Farben vereint.
Nämlich schwarz-rot-gold!
🙂
Passend dazu hab ich das Hals- und Saumbündchen vom Shirt in der Farbe senfgelb genäht und die Ärmelbündchen aus „Stripes weiß-rot“ (ebenfalls von Shalmiak).
Beim Fußballkleid hingegen am Saum senfgelb und an Armen und Hals mit schwarz.
Ich mag solche Zwillingskombis für meine zwei Jüngsten total gerne!
Wer weiß wie lange ich das noch machen „darf“. Gerade bei Mädchen und Junge kann ich mir vorstellen dass es irgendwer von beiden mal nicht mehr mag… evtl früher als wären sie beide Junge-Junge oder Mädchen-Mädchen.
Bei meinen zwei großen Töchtern zumindest ist es kein Problem ihnen ähnliche zueinander passende Shirts zu nähen. Das mach ich ja oft. Was aber nicht heißt dass sie diese auch gleichzeitig anziehen.
Sowas ist natürlich bei meinen kleinen Zwillingen total süß wenn sie vom Outfit her aufeinander abgestimmt sind.
Aber wie gesagt, ich denke nicht dass dies ewig gehen wird… außerdem sind die Sachen ja meist so schnell wieder dreckig dass irgendein Teil in die Wäsche muss… und deswegen ziehe ich das andere Kind dann ja auch nicht um…
😉
In der Wäsche ist hier ja ständig irgendetwas… bzw. ein Großteil aller Kleidung momentan…
Oh ja, es türmt sich mal wieder alles hier…
Wie ich bereits gestern geschrieben hatte, bin ich ja aktuell am Umstellen bei uns zuhause… dadurch entsteht automatisch wieder total viel Chaos… zu dem bereits vorhandenen hinzu…
😉
Doch ich bin guter Dinge… es wird so langsam… und bis 2016 will ich es geschafft haben.
Nämlich Ordnung und Struktur bei uns zuhause. Zumindest in den Zimmern, die ich gerade umstelle…
Für einen Neustart in 2016…
Für die EM 2016 sind wir allerdings jetzt schon startklar!!!! Denn fußballouftfitmäßig sind meine vier Kinder nun super ausgestattet. Zusammen mit den vier Kleidungsstücken aus den Hamburger-Liebe-Stoffen „Kick it“, die ich euch HIER gezeigt habe.
Das war’s schon wieder für heute!
Herzliche Grüße
Eure

 

About Susn

Hallo, ich bin Susn alias Susanne Ida Schiegl, freie Designerin aus Bayern/Germany und Gründerin des Labels raxn. Ich bin 35 Jahre jung, Mama von vier wunderbaren Kindern und voller Leidenschaft für alles Schöne, das mich glücklich macht.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*