Damit fotografiere und filme ich alles rund um raxn

Meine persönliche Kamera- und Video-Ausstattung

Klicke auf das jeweilige Bild und du wirst direkt zum Produkt bei Amazon weitergeleitet!

Seit 2019 mit in der raxn-Crew: DJI Osmo Pocket

Mein TOP-TIPP für dich!

Ich bin mega begeistert von der DJI Osmo Pocket! So eine geniale Erfindung! Nach langer Recherche entschied ich mich gegen eine “normale” Actionkamera. Diese hier ist für mich und meine Anwendungen viel praktischer. In Verbindung mit der App zudem mega cool. Sie ist so mini dass sie in die Hosentasche passt. Ein super Begleiter mit top Qualität wenn ich meine Spiegelreflexkamera nicht rumschleppen möchte.

Zubehör zur DJI Osmo Pocket

In diese Tasche für die Osmo Pocket bekomme ich alles Wichtige hinein. Auch das Expansion Kit ist sicher darin verstaut. Möchte ich nicht mehr missen.

Dieses Expansion Kit – Zubehörset empfehle ich euch unbedingt, denn damit könnt ihr die Osmo Pocket noch toller nutzen. Es verbindet die Kamera mit eurem Handy (unbedingt nötig!) und auch das Steuerrädchen ist mega praktisch, macht die Osmo Pocket noch besser bedienbar und verwende ich total.

Die ausziehbare Verlängerungsstange ist mein Musst-have zur DJI Osmo Pocket. Damit haben wir schon so tolle Familienelfies fotografiert. Vor allem bei Wanderungen mit den schönen Bergen, Flüssen im Hintergrund. Zudem ist sie auch eine tolle Halterung für die Kamera wenn der Stab auf klein eingestellt ist.

Mit der Smatree Powerbank lässt sich die Osmo Pocket aufladen und weiter benutzen. Gleichzeitig ist es eine super Halterung durch das Dreibeinstativ.

Ich schütze all meine wertvollen Geräte, so auch die Displays der Osmo Pocket. Dieses Panzerglas ist super sicher, ließ sich einfach anbringen und hält total klasse. Es stört kein bisschen und gibt mir ein gutes Gefühl dass die sensiblen Stellen der Kamera gut geschützt sind.

Meine Spiegelreflexkamera

Seit Sommer 2017 hab ich meine 80 D und ich bin mega begeistert von ihr. Da meine Canon 600 D den Geist aufgab, musste eine neue her und ich recherchierte ewig… Die 80 D ist ideal für Blogger, die mehr möchten, aber noch nicht auf eine Vollformat-Kamera umsteigen wollen. Sie kann alles, was ich für raxn brauche und noch viel mehr. Zudem ist sie super zum Filmen geeignet – der Fokus in Kombi mit dem Touch-Display sowas von genial!

Zubehör zur Spiegelreflexkamera: Objektive

Ein absolutes Muss für alle Einsteiger, die richtig tolle Fotos mit ihrer Spiegelreflex machen möchte. Das 50mm-Objektiv öffnete mir völlig neue Welten. Fotos mit tollem Bouquet (fast) wie vom Fotografen. Dazu ist hat es das beste Preis-Leistungs-Verhältnis überhaupt. Enorm viel Qualität und Inhalt für einen relativ kleinen Preis. Bis ich mein 35mm hatte, hab ich nur damit fotografiert.

Damit fotografiere ich inzwischen all meine Blogbilder. Ich liebe es! Die Festbrennweite in 35mm ist für meine Art von Fotografie das beste Objektiv – tolles Bouquet, nicht zu schwer und gestochen scharfe Bilder! Im Vergleich zum 50 mm habe ich noch mehr Bildausschnitt, dafür kostet es aber einiges mehr.

Die 24mm Festbrennweite ist inzwischen mein Immer-Drauf-Objektiv. Denn so sehr ich meine 35mm und 50 mm liebe, brauchte ich unbedingt mal noch mehr Bildausschnitt. Z.B. wenn ich Räume fotografiere und nicht beliebig weit nach hinten gehen kann (irgendwann kommt die Wand – haha!). Mit der Offenblende von 2.8 erreiche ich ein wunderschönes Bouquet, dazu ist es enorm leicht, da total klein und somit ideal für unsere Familienausflüge, Wanderungen etc.  Das 24 mm ist für mich im Alltag nicht mehr wegzudenken.

Mein allererstes Spiegelreflex-Objektiv, das bei meiner Canon 600 D damals dabei war. Derzeit nutze ich es nur noch bei Kindergarten- und Schulauftritten meiner Kinder, wenn ich unbedingt zoomen muss. Ich bin nämlich ein totaler Festbrennweiten-Typ und möchte auch immer eine Offenblende von mindestens 2.8.

Zubehör zur Spiegelreflexkamera: Gegenlichtblenden & UV-Filter

Diese Gegenlichtblende ES-68 nutze ich für 50 mm Objektiv von Canon.

Diese Gegenlichtblende verwende ich für mein Objektiv Canon 35mm.

Bei der Gegenlichtblende für mein 24mm-Objektiv entschied ich mich für das Originale von Canon, da dies meiner Recherche nach die beste Qualität hat (so dass auch der Objektivdeckel trotzdem hält).

Die Gegenlichtblende EW-73B verwende ich für mein Zoomobjektiv Canon 18-135mm.

Hama UV-Filter für mein 50mm Objektiv von Canon.

Hoya UV-Filter für mein 35 mm Objektiv von Canon.

Walimex UV-Filter für mein 24mm Objektiv von Canon.

Hoya UV-Filter 67 mm für mein 18-136mm Objektiv von Canon.

Foto-Shooting- und Video-Equipment

Nie mehr ohne mein Cullmann ALPHA 2500 Stativ! Jede Menge Fotos von mir hier im Blog verdanke ich ihm! Denn wenn mein Mann keine Zeit (oder Lust haha) hat, dann fotografiere ich mich für meine Modefotos selbst mit Stativ und Fernauslöser.

Ich bin begeistert von meinem Infrarot-Fernauslöser. Dank ihm bin ich jederzeit unabhängig und kann mich selbst in Modebildern fotografieren, ohne auf andere angewiesen zu sein. Ich entschied mich für den originalen von Canon. Top Qualität – funktioniert jedes Mal extrem super!

Nach diesen werde ich am meisten von euch gefragt! Welche Fotoboxen ich habe. Meist fotografiere ich mit Tageslicht, doch manchmal geht es nicht anders und dann bin ich super dankbar für meine Fotoboxen. Diese günstigen tun es absolut für mich! Ich bin super zufrieden. Mehr brauche ich nicht.

Mein Delamax Faltreflektoren-Set hilft mir zu grellen Sonnenschein abzuschirmen oder bei Bedarf auch mal goldenen Teint zu erhalten. Ich bin super zufrieden damit.

Das Rode VideoMic Pro Rycote Kamera-Richtmikrofon hab ich mir gekauft, als ich meinen YouTube-Kanal starten wollte. Das machte ich dann doch nicht weshalb ich selbst noch keine Erfahrungen mit dem Mikro habe. Allerdings hatte es top Rezensionen, weshalb ich mich für dieses entschied.

Das Rode VC1 Verlängerungskabel für Videomic habe ich mir dazu gekauft, damit ich das Mikrofon dank eines Stativs direkt vor mich stellen kann, während die Kamera weiter entfernt ist.

Mit dem RodeLink Filmmaker Kit kann ich total flexibel sogar im Außenbereich mit meiner Fotokamera oder dem Handy Filmaufnahmen mit top Tonqualität aufnehmen. Im Innenbereich natürlich ebenso.

Mit dem Rode Adapter kann ich mein Filmmaker Kit mit dem Handy nutzen. Genial!

Philips EnergyUP White – Tageslichtlampe gibt es nicht mehr, deswegen hier die Teurer TL 80, die gleichwertig ist und auch top Bewertungen hat. Gekauft hab ich mir eine Tageslichtlampe um auch im Winter natürliches weißes Tageslicht abzubekommen und “Winter-Depressions-Gefühlen” vorzubeugen. Inzwischen nutze ich sie ganz oft für Instastorys um auch an dunklen Tagen hell ausgeleuchtete Videos produzieren zu können oder für Fotoaufnahmen.

Total praktisch für Instastorys oder Videos mit dem Smartphone, mein Esy Acc 360 Handyhalter. Gebe ich nicht mehr her!

Foto-Drucker

So genial! Dank meines Canon Selphy Druckers kann ich Fotos direkt in top Qualität ausdrucken. Für mich lohnt er sich total. Auch bei Kindergeburtstagen oder Familienfeiern der Hit! Da er so klein ist können wir ihn sogar im Urlaub mitnehmen um dort direkt Bilder auszudrucken.

Diese Canon Selphy Druckerkartusche und Papier verwende ich für meinen Kanonen Selphy Fotodrucker.

Die Druckertasche ist super praktisch wenn ich meinen Fotodrucker mobil mitnehme. Alles top verstaut und sicher verpackt.

Sonstiges Zubehör

Diese SanDisk 64 GB – Speicherkarte verwende ich zum Fotografieren.

Mit dem SD-Kartenleser übertrage ich meine Bilder von der SD-Karte auf mein mein MacBook.

Da ich bereits einen meiner Objektivdeckel verloren habe, musste ich mir einen neuen nachkaufen. Dieser hier ist für die Objektve 18-135mm und 35mm geeignet.

Keine Reise mehr ohne meine Anker Powerbank 10000. Dank ihr kann ich auch bei längeren Fahrten oder Events mit raxn mobil sein und mein Smartphone nutzen.

Mit dem Belkin USB-Ladegerät Netzladegerät lade ich meine Anker Powerbank auf.

In Zukunft kaufe ich mir nur noch solche Ladekabel! Kein Vergleich zu denen, die direkt beim iPhone, iPad etc dabei sind. Neben dem Aspekt dass sie sowas von hochwertig und schön aussehen, sind sie total stabil! Kein Abknicken mehr direkt beim Ausgang, da alles super fest und stabil.

Vor kurzem hab ich zudem diese Ladekabel hier entdeckt. Ein wunderschönes Rose-gold! Auf der einen Seite sieht man zwar das Amazon-Basics-Logo, dafür auf der anderen nicht.

Hinweis: Die Produkt-Links auf dieser Seite sind Affiliate Links. Wenn du diesen Link nutzt und auf meine Empfehlung hin etwas kaufst, erhalte ich eine geringe Provision. Für dich ändert sich nichts am Preis und hat es auch keinerlei Auswirkungen – außer dass du dir mit dem Kauf etwas Schönes gönnst und ich ein Dankeschön dafür erhalte, dass ich all meine Erfahrungen hier niedergeschrieben habe um anderen Menschen bei der Suche zu helfen. ???????? Ich danke dir von Herzen! Deine Susn ❤