Image 21.12.15 at 23.33-1

Die raxn-Bande im Mai 2014.

raxn – was bedeutet das?

raxn

begleitet mich seit über 36 Jahren.

raxn
als Begriff steht für Leben und Lebendigkeit, Kreativität, Fröhlichkeit, Spontanität, Ideenreichtum, Phantasie, Kind sein, Spielfreude, sich immer wieder neu entdecken, Neugierde, Chaos, Temperament, Leidenschaft, Lachen und Liebe.

raxn
weil mich mein geliebter Papa bereits als Kind so nannte – seine eigene Wortneuschöpfung: „raxn“… was so viel heißt wie „meine kleine, freche, süße und geliebte Maus“. Mit „raxn“ verbinde ich 25 wundervolle Jahre, die ich mit meinen Papa erleben durfte…

raxn
als Lebenseinstellung erinnert mich immer wieder aufs Neue an all das Schöne, was ich in meinem Leben bisher erfahren durfte und an das, was ich davon in meinem Herzen trage: ganz viel Liebe und mein inneres Kind, das ich mir auf ewig bewahren möchte.
„Schön(es)“ bedeutet dabei für mich nicht nur die „positiven Herzmomente und Erfahrungen sowie ästhetisch ansprechende Dinge“, sondern all die intensiven Erlebnisse, durch die ich gehen durfte, auch dann, wenn sie mit Kummer und Schmerz verbunden waren.
Denn all das gehört zu meinem Leben…

raxn
weil es so gut tut seine eigenen Gedanken, Ideen und Träume zu verwirklichen, nach außen zu tragen und mit anderen Gleichgesinnten zu teilen.

raxn
seit Mai 2014 als Blog & Label 😉