Jungenmode, Kindermode, Mädchenmode, raxn-Welt, Zwillings- & Geschwistermode

Mia und Mo als Zwillingskombi – Probenähen für Piccola Loona

Die raxn-Zwillinge im Partnerlook – Mia & Mo machts möglich!

All ihr Lieben,

erstmal möchte ich mich ganz herzlich bei euch bedanken!!!!!

Ich bin so überwältigt davon wie viele Interessierte letzte Woche meinen „Miss Molyn“-Blogbeitrag (siehe hier) gelesen und angesehen haben!!!! Wow – seit meinem Nannerl-Post Anfang Juli ist „Miss Molyn“ mein zweit meist angeklickter Beitrag.

 

Damit hätte ich wirklich nicht gerechnet!!! Ich bin zwar selbst total glücklich über die für mich so besonderen Fotos und mein mega sexy Shirt, doch dass sich so viele andere für die Bilder und die Infos zu Miss Molyn interessieren, hätte ich niemals gedacht!!! Herzlichen Dank auch für die zahlreichen lieben Kommentare und Nachrichten zu meinem Blogbeitrag!

🙂  🙂  🙂

Heute gehts weiter mit meinem nächsten Blogpost. Dieses Mal von meinen zwei jüngsten raxn-Kindern, meine raxn-Zwillinge.
Die liebe Aileen von Piccola Loona hat einen so wunderschönen Schnitt entworfen: Mia & Mo. Hemd, Bluse, Tunika, Kleid.
Als Aileen mir ihren Schnitt zeigte, war ich gleich hin und weg! Das ist so absolut meins vom Stil her! Zudem freue ich mich immer wenn es neue Kinder-Schnittmuster für Webware, also feste Stoffe gibt. Denn so viele sind auf dehnbare Stoffe ausgelegt, ich hab aber jede Menge feste Stoffe in meinem Stoffschätze-Schrank.

 

Allerdings kann Mia & Mo sogar auch aus dehnbaren Stoffen genäht werden. Durch die Knopfleiste aber eben auch aus festen. Das ist so genial.

 

Mia und Mo bietet in nur einem Schnitt total viele Designs und Umsetzungsmöglichkeiten.
Ob als Hemd für Jungen, Bluse, Tunika oder Kleid für Mädchen.
Ob mit oder ohne Passe, durchgehende oder nur teilweise Knopfleiste, ob mit oder ohne Unterteilung und vieles mehr.

 

Man hat hier sehr viele Varianten seine Mia oder seinen Mo zu gestalten.

 

 

So etwas liebe ich ja!
🙂

 

 

Gleich war für mich klar dass ich eine Zwillingskombi für Mädchen und Junge nähe.
Schließlich bietet Mia und Mo die Jungs- und Mädchenversion gleich in einem ebook – ideal also gleich beide raxn-Zwerge zu benähen.
🙂

 

 

Ich hab mich bei meinem Sohn für die Version mit der Passe und durchgehender Knopfleiste entschieden. Vorne mit Kam Snaps versehen, weils einfacher und schneller geht als Knöpfe anzubringen. 😉

 

 

Für meine Tochter hab ich ebenfalls die durchgehende Knopfleiste gewählt sowie die runde Passe.

 

Für Jungs enthält das Schnittmuster eine eckige Passe.

 

 

Das Ebook Mia & Mo enthält zwei unterschiedliche Schnitte für Buben sowie Mädchen und somit zwei Passformen. Für Jungs ist es weiter und legerer geschnitten, für Mädchen schmaler.

 

Ich hab für meinen Sohn Gr. 86 genäht und für meine Tochter Gr. 80. Allerdings hätte mein Sohnemann im nachhinein zu dem Zeitpunkt auch in die Gr. 80 noch gepasst. Drum sitzt sein Hemd auch etwas weiter.

 

 

Es ist mit den Größen aber auch manchmal echt schwer einzuschätzen, vor allem wenn die kleinen Zwerge zwischen zwei Kleidernummern liegen.

 

Aber lieber größer und weiter als zu klein.

 

Sie wachsen ja sowieso so schnell wieder raus… viel zu schnell…
😉

 

 

Wie ihr seht sind die Bilder zu milderen Temperaturen entstanden. Aktuell tragen meine Zwerge ihre Mia & Mo nicht mehr kurzärmelig, sondern mit Langarmshirt darunter.

 

So sind Hemd und Kleid auch zu allen Jahreszeiten tragbar.

 

 

Allerdings wird es zu Mia & Mo noch eine Erweiterung für lange Ärmel geben.

 

 

Bis dahin kann man Mia & Mo aber superschön mit Langarmshirts kombinieren.

 

 

Ich mach das mit ganz vielen „Sommerkleidungsstücken“ bei uns so: einfach ein Langarmshirt drunter, denn es wäre ja viel zu schade wenn die Teile nur bei warmen Temperaturen angezogen werden können.

 

 

Vor allem unsere Mia & Mo – Teile im Zwillingslook.
Wer weiß ob sie nächstes Frühjahr/Sommer noch passen bei dem Wachstumstempo meiner kleinen Zwerge…

 

 

Besonders glücklich bin ich über unser Mo-Hemd.
Denn so einen kleinen Kerl so „fein“ anzuziehen macht mir große Freude.
🙂

 

Für Jungs ist es gar nicht so einfach coole Schnitte herzubekommen.
Cool und fein zugleich, je nach Stoffart und Kombi.
Ganz besonders gefällt mir am Mia & Mo-Schnitt, dass man alles schön mit Schrägband abschließen kann, wenn man möchte. Ich bin ja totaler Fan von Schrägband. Es geht so schön einfach.

 

 

Hier hab ich als Akzent das Schrägband auch noch auf die Knopfleiste genäht.

 

 

Auch meine Glanzpaspeln aus Satin fanden Einsatz und verleihen unserer Mia & Mo-Kombi gleich noch einen Tick Eleganz.
Oder Glanz.
Oder beides…
😉

 

 

Man kann bei dem Schnitt wunderbar mit Paspeln spielen, weil er mehrere mögliche Unterteilungen bietet, an denen man sie anbringen kann.

 

 

Oder man lässt sie weg und näht aus einem Stück Stoff.
Oder kombiniert verschiedene Stoffe an der Stelle.

 

 

Ihr seht, man hat also jede Menge Varianten.

 

 

Übrigens hatte ich den gestreiften Hemdstoff für meinen Sohn extra gekauft, weil wir eine coole gekaufte Käppi im gleichen Stoff haben.
Die Kombi wäre also ein Traum gewesen und megacool…
Doch was war????

 

 

Genau zum Shooting fand ich die Käppi nicht!!!!!
Ich suchte und suchte, wühlte und kroch durch alle möglichen Dreckwäscheberge, Bügelwäscheberge, Spielzeugberge und diverse andere Chaosberge im raxn-Haus, doch nirgends war sie zu finden…
Erst eine Woche später…
aber da wars schon zu spät…
Doch ich finde mein kleiner raxn-Mo ist auch ohne die Käppi auf den Bildern ein ganz Süßer in seinem Mo-Hemd…

😉

 




Allerdings schaut euch mal den Jungen von JULES Liberty auf dem Coverbild unten mit seinem Hemd und seiner Kappe – zum Anbeißen!!! So ein süßer Kerl!!! Das Hemd von dem Jungen ist auch ein Traum!!!

 

Auf dem Cover seht ihr auch die Variante mit Knopfleiste nur ganz oben.
Am besten klickt ihr euch aber mal durch die ganzen Designbeispiele auf dem Blog von Piccola Lonna (siehe hier), da sind alle Varianten aufgeführt.

 

Hier gehts lang zum Ebook „Mia & Mo“ 
(auf das Bild klicken):
EBOOK MIA & MO Hemd/ Bluse
Jetzt gehts noch zu OUT NOW – dem Blog für deine Probenähergebnisse.
Das war’s!
😉
Herzliche Grüße
Eure

 

 

____________________________________________________
Schnittmuster: Mia & Mo von Piccola Loona
Stoffe: Baumwollstoffe aus raxn’s Stoffschätzeschrank

 

About Susn

Hallo, ich bin Susn alias Susanne Ida Schiegl, freie Designerin aus Bayern/Germany und Gründerin des Labels raxn. Ich bin 35 Jahre jung, Mama von vier wunderbaren Kindern und voller Leidenschaft für alles Schöne, das mich glücklich macht.

Related Posts

6 thoughts on “Mia und Mo als Zwillingskombi – Probenähen für Piccola Loona

  1. Donarl sagt:

    soooooooooooooooooooooooooooooooooooooo süß die beiden 🙂

    LG

  2. Hach…. immer noch sooo sooo schön. Danke für den tollen Beitrag und deinen lobenden Worte <3

  3. Wie immer, man möchte sofort loslegen und genau so toll nähen lernen 😉 LG!

  4. Du bist einfach so süß ! Und Deine Nähprojekte sind echt toll !!!
    Und – so eine Figur hatte ich nicht mal vor meinen Zwillingen !!
    Liebe Grüße
    Sandra

  5. sanni sagt:

    oh man sind die beiden schnucklig und die Klamotten, die sie tragen. du bist wirklich ein richtig kreativer kopf! tolles projekt und super umgesetzt deine Zwillingskombi!!

  6. roetsch sagt:

    Wirklich schön, mit so viel Liebe zum Detail genäht.
    Liebe Grüße
    Carmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*