Bewusst(er)leben, Intensive Gefühle, raxn-Welt, Tut-mir-gut-Zeit

Lebe deinen Traum – warte nicht auf morgen oder bessere Zeiten! Sondern tu es jetzt! Denn du weißt nie was morgen sein wird…

Heute mache ich etwas, das ich hier in meinem Blog noch nie getan habe!

Wer mir auf Facebook folgt, der weiß, dass ich dort immer wieder Momentaufnahmen schreibe. Meine aktuellen Gefühle und was mich gerade intensiv bewegt. Auch auf Instagram poste ich diese manchmal, obwohl der Text dort für Instagramverhältnisse sehr lang ist.

Doch was ich noch nie getan habe: sie ebenfalls im Blog gezeigt! Weshalb, das schreibe ich euch ganz unten.

Doch erst mal der Post, den ich gestern Abend spontan in meinem Facebook- und Instagram-Account geschrieben und online gestellt hatte:

All ihr Lieben, die ihr mich hier auf meinem raxn-Weg begleitet,
ich sage DANKE!!!! 
Achtung: heute bin ich wieder sehr emotional drauf, darum dieser Beitrag (ihr kennt mich ja…). 🙂

Der Start ins Jahr 2016 war für mich wunderschön! Ich freue mich so sehr dass euch meine neue raxn-Website so gut gefällt! Ich hab sehr viele positive Rückmeldungen dazu bekommen. Vor allem auch wegen der übersichtlichen Kategorien und Menüs, die ich für euch eingebaut habe.
Es ist so schön wenn man wochenlang an einer Arbeit sitzt, es einem jede Menge Nerven und Schlaf kostet und dann zur Vollendung aber mit so viel Glück darüber beschenkt wird!
Ich freue mich selbst so megamäßig darüber! 🙂
Danke dass ihr mich mit euren vielen lieben Kommentaren und all eurem Feedback immer wieder bereichert und aufs Neue inspiriert!
2016 – das Jahr, das für mich – für raxn – und auch privat für uns als Familie ein ganz Besonderes sein wird. Ich freue mich drauf!!!
Ganz besonders bin ich darüber glücklich nun mit raxn aus all meiner Kreativität und meinem Inneren schöpfen zu können… weil ich es gewagt habe – mich traute, diesen Weg zu gehen… obwohl ich erst nicht wusste ob und wie dieser für mich möglich sein wird…
Aber: du weißt nie was morgen ist… darum zögere nicht, deine Träume zu verwirklichen, egal was andere sagen oder denken… ob sie dein Vorhaben für naiv oder unvernünftig oder gar doof halten oder was auch immer… denn es ist DEIN Leben!!! Nur du entscheidest darüber – über deinen Weg, dein Glück und deine Zufriedenheit.
Warte nicht auf morgen oder bessere Zeiten… tu es jetzt – in diesem Moment, wenn du hier und heute dazu bereit bist!
Denn dein Leben ist JETZT, nicht morgen…
Vertrau dir und trau dich – denn du bist gut so wie du bist und du hast diese Stärke in dir!

Eure Susn

Weshalb nun heute dieser Text auch in meinem Blog?

Ganz einfach, weil es unbedingt auch hier rein gehört!!!

Das fehlte mir bisher.

Ich hab hier im Blog seit Beginn von raxn im Mai 2014 immer nur „richtige Blogposts“ online gestellt. Also Beiträge, in denen ich etwas Genähtes oder Gewerkeltes mit guten Fotos präsentiert habe. Aufwändige Blogposts. In diesen hab ich meist auch gefühlvoll und persönlich geschrieben. Mal nur allgemein, mal extrem intensiv emotional. Aber eben immer nur in Verbindung mit kreativen Werken und vielen Fotos. Doch genauso hab ich auch das Bedürfnis Momentaufnahmen und das, was mich aktuell bewegt, mit euch zu teilen. Auch dann, wenn gerade kein passendes Nähwerk etc. zur Verfügung steht.

In Facebook und Instagram geht das viel einfacher. Da ist ein Post schnell verfasst und online gestellt. Für einen „offiziellen“ Blogpost hier auf www.raxn.de hatte ich bisher das Gefühl oder auch den Anspruch einen „richtigen“ Beitrag zu verfassen. Also mit vielen Fotos etc.

ABER: was ist schon „richtig“????

Es gibt kein „richtig“ oder „falsch“ hier beim Bloggen!!!!

Vor allem ist das hier mein eigener Blog und ich kann ihn so gestalten wie ICH SELBST es will!

Ich hab es immer bedauert dass meine emotionalen Momentaufnahmen nie hier im Blog erschienen… weil sie einfach gefühlsmäßig trotzdem für mich dazu gehören. Aber wie gesagt, ich meinte lange das passt hier nicht so rein. Solche „einfachen“ Zwischendurchbeiträge mit nur einem Titelbild. Irgendwann nahm ich mir dann vor diese bereits erschienen Beiträge im Nachhinein doch noch hier ebenfalls zu bloggen. Allerdings hab ich das bis heute noch nicht getan (hab ich aber fest vor).

ALSO:

2016 ist ein neues Jahr. Meine neue Website ist online und damit auch mein neuer raxn-STil. Bzw. mein Stil wie er schon immer war nur erweitert. In Zukunft wird es hier also nicht nur groß aufwändige Blogposts mit vielen Bildern geben, sondern auch mal eher Text. Deswegen auch meine Kategorien oben mit „Bewusst(er)leben“ und den Unterkategorien „Intensive Gefühle, Tut-mir-gut-Zeit, Paarbeziehung, Familienleben mit Kindern, Sport & Ernährung“. Natürlich tauchen diese Themen ebenfalls immer wieder in meinen aufwändigen Blogposts auf. Da gab es ja schon einige dazu. Aber in Zukunft eben auch als Momentaufnahmen.

ZUDEM:

bisher hab ich mich oft auf Facebook und Instagram für all eure lieben Kommentare zu meinen Blogpost bedankt. Oder hab noch etwas dazugeschrieben etc. Wer mir aber rein auf dem Blog folgt und nicht auf den anderen sozialen Kanälen, bekommt das ja gar nicht mit. Ich bin also nicht immer in jedem neuen Blogpost auf den vorherigen eingegangen (und damit auch auf eure Rückmeldungen) sondern hab das oft eben auf fb oder Insta gemacht.

Wie auch immer, ich freue mich in Zukunft mehr auf raxn zeigen zu können. Eben ohne den Anspruch gleichzeitig etwas Genähtes oder Gestaltetes dabei zu präsentieren.

Sondern einfach nur so. Spontan aus dem Moment heraus.

Das geht auch in meiner neuen Website super.

Was ebenfalls nun besser geht: das Beantworten eurer Kommentare! Auf meinem Blogspot-Blog vorher war das sehr aufwändig für mich. In meinem neuen WordPress-Blog kann ich nun viel schneller und direkter kommentieren, weil das hier auf meiner Bedienoberfläche als Seiteninhaber praktischer gelöst ist.

Auch in den Kommentaren ist nun also mehr Austausch zwischen uns möglich.

DANKE dass ihr hier seid!!!

Eure

neu Unterschrift kleiner-2

About Susn

Hallo, ich bin Susn alias Susanne Ida Schiegl, freie Designerin aus Bayern/Germany und Gründerin des Labels raxn. Ich bin 35 Jahre jung, Mama von vier wunderbaren Kindern und voller Leidenschaft für alles Schöne, das mich glücklich macht.

13 thoughts on “Lebe deinen Traum – warte nicht auf morgen oder bessere Zeiten! Sondern tu es jetzt! Denn du weißt nie was morgen sein wird…

  1. Ich finde es klasse, dass du dich traust!
    Ich bin auch so eine, die nicht bei fb oder insta ist und nur hierauf dem Blog (meist still) mitliest.
    Dein Motto gefällt mir: lebe deinen Traum; das macht man viel zu selten, weil man (glaubt, daß man) in zu vielen Zwängen steckt. Ďu steckst an.
    Vielen Dank dafür!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    1. Susn sagt:

      Liebe Chris,
      ich danke dir für deine liebe Nachricht!!! Ich freue mich ganz besonders darüber! Vor allem weil ich nicht wusste wie solche Beiträge hier in meinem Blog überhaupt interessieren, also ob sie gelesen werden. Dass du mir dazu schreibst ist für mich deswegen so schön!
      Ganz liebe Grüße
      Susn

  2. Barbara sagt:

    Hi Susn, ich finde es auch toll im Blog mal was persönliches zu lesen. Mach weiter so! !!!
    Liebe Grüße Barbara

    1. Susn sagt:

      Liebe Barbara,
      herzlichen Dank! Ich freue mich sehr über deine Nachricht! Ich schreibe in meinen üblichen ausführlichen Blogposts ja auch häufig persönliches. Eigentlich meistens, nur manchmal eher allgemein und hin und wieder extrem persönlich emotional. 😉 Aber das vereint sich dann eben mit den Bildern und wirkt vermutlich nochmal anders…
      Hier hingegen ist es ja rein Text…
      Ich freue mich dass dir das trotzdem auch gefällt und du nicht nur an den üblichen Blogposts und Bildern Interesse hast.
      DANKE!
      LG Susn

  3. feenstaub sagt:

    Liebe Susn,
    bisher lese ich hier eher still bei dir mit. Auf fb und isnta bin ich eher weniger zu finden. deshalb freut es mich sehr, auch hier mehr von dir zu hören. Mach unbedingt weiter so. Mir gefällt dein Stil sehr.
    GLG Carmen

    1. Susn sagt:

      Liebe Carmen,
      ich danke dir sehr für deine lieben Worte!!!! Ich freu mich dass dir mein Stil so gut gefällt! 🙂
      Herzliche Grüße Susn

  4. Sabine sagt:

    Liebe Susn

    Super, dass Du das so machst! Deinen Blog lese ich schon länger, auf Instagram bin ich gar nicht unterwegs und auf FB auch mehr in Nähgruppen als sonst. Dort folge ich ein paar wenigen Menschen/Labels, möchte dies aber beschränkt halten. Deshalb finde ich es auch toll, dass es hier kommt! Und cool, dass Du eine für Dich praktikable Art des Antwortens auf Kommentare gefunden hast!
    Ich freu mich auf viele neue Nähbeispiele und Texte von Dir!!
    Lieber Gruss aus der Schweiz
    Sabine

    1. Susn sagt:

      Liebe Sabine,
      ich danke dir von Herzen!!! Und oh menno jetzt hab ich trotzdem so lange gebraucht dir zu antworten! Ich hoffe das nächste Mal gehe es schneller! 🙂
      Ganz liebe Grüße in die Schweiz!
      LG Susn

  5. Maike sagt:

    Liebe Susn,
    ein toller, Beitrag, der mich motiviert und inspiriert das zu tun, was ich seit langem will 😉 und wenn ich es umgesetzt habe, dann werde ich dir mal einen Link zukommen lassen! Ich mag deinen Blog, deine Art zu schreiben und die schönen kreativen Dinge die du so zauberst, mach weiter so!!! Und dein neuer Blog ist seeeeeehr schön geworden!!!!!!!! Liebe Grüße Maike

    1. Susn sagt:

      Liebe Meike,
      ich danke dir für deine so lieben Worte! Oh ja ich freue mich sehr wenn du mir den Link zuschickst!
      LG Susn

  6. Charlotte Caspers sagt:

    Liebe Susn,
    ich mag es auch, dass du so schreibst, wie du fühlst, eben authentisch.
    Darf ich dich fragen, wie es deinem Mann gesundheitlich geht, auch das habe ich mit großem Mitgefühl verfolgt und es hat mich traurig gemacht, dass der Krebs wieder da ist, jetzt lese ich nichts mehr davon, auf Fotos sieht es so aus, als ob es ihm gut geht, ich hoffe, dass dies auch so ist und noch ganz ganz lange so bleiben wird.
    Liebe Grüße Charlotte

    1. Susn sagt:

      Liebe Charlotte,
      danke für deine liebe Nachricht! 🙂 Das freut mich sehr! 🙂
      Das stimmt dass ich in der letzten Zeit gar nicht mehr darüber geschrieben habe… Es war irgendwie nicht an der Zeit dafür… ich mach das ja immer je nachdem, was mein Herz mir sagt… und was für uns als Familie stimmig ist.
      Aktuell geht es ihm sehr gut! 🙂 Das freut uns so sehr! Vor einem Jahr hatte ich das gehofft, aber man weiß ja nie… dass es ihm aktuell so super geht, ist ein großes Glück! Der Krebs ist zwar da, aber er beeinträchtig ihn und uns nicht groß im Leben… mein Mann ist sogar körperlich so trainiert wie noch nie. Macht viel Sport und achtet sehr auf seine Gesundheit…
      Wenn es an der Zeit dafür ist, werde ich auch mal wieder darüber schreiben…
      Ganz liebe Grüße
      Susn

  7. Liebe Susn,
    ich hatte deinen alten Blog glaub von Anfang an gelesen,
    nur irgendwie hab ich ihn aus den Augen verloren.
    Durch dein Stoffdesign hab ich dich endlich wiedergefunden.
    Hab mich nun gleich angeheftet, dass ich deine neuen Beiträge bekomme.
    Hier gefällt es mir sehr, mach weiter so.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    PS nur der Captcha Code gefällt mir nicht so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*