Kindermode, raxn-Welt, Zwillings- & Geschwistermode

Kick it Fußballshirts und Fußballkleider für Jungen und Mädchen – Designbeispiele für Hamburger Liebe und Hilco

Kick it!
Fußballshirts und Fußballkleider für Jungen und Mädchen
Designbeispiele für Hamburger Liebe und Hilco
 
Egal ob fußballbegeistert oder nicht. Fußballshirts und Fußballkleider sind hier gerade angesagt.
Heute wird gekickt! 🙂
 l kick it raxn für hl (11 von 45)
Oder auch „gekickert“!!!
🙂
l kick it raxn für hl (10 von 45)
 
Ob Mädchen…
l kick it raxn für hl (17 von 45)
…oder Junge!
 l kick it raxn für hl (27 von 45)
Denn stellt euch vor:
als ich zwei der Fußballstoffe hier liegen hatte und meine zwei großen Töchter (8 und bald 6 Jahre) sie erblickten, wollten sie unbedingt auch daraus etwas haben.
l kick it raxn für hl (37 von 45)
Das war so eigentlich nicht geplant. Ich hatte nämlich vor lediglich für meinen Sohn etwas zu nähen.
 l kick it raxn für hl (34 von 45)
Zumal meine Töchter nicht gerade fußballbegeistert oder besonders an Fußball interessiert sind.
l kick it raxn für hl (8 von 45)
Doch so hab ich spontan umdisponiert und auch die zwei restlichen Farben noch bei Susanne bestellt.
l kick it raxn für hl (13 von 45)
So dass ich dann quasi alle vier Farben zuhause hatte. Für alle meine vier Kinder.
l kick it raxn für hl (38 von 45)
Es handelt sich hierbei um die zweite neue Frühjahrskollektion 2016 von Susanne alias Hamburger Liebe, welche sie für Hilco designt hat.
 l kick it raxn für hl (41 von 45)
Die andere mit den Häschen und Blümchen hatte ich euch bereits HIER anhand von zwei Stoffen gezeigt.
 l kick it raxn für hl (42 von 45)
Das heutige Design „Kick it“ ist ebenfalls gerade für die Händler vorbestellbar und wird im Frühjahr ausgeliefert, so dass es dann für alle Endkunden erhältlich ist.
l kick it raxn für hl (4 von 45)
Zwei Farben kommen in Jersey daher und zwei in ganz dünnem Sweat (ähnlich Sommersweat).
l kick it raxn für hl (44 von 45)
Zwei Kleider und zwei Shirts hab ich genäht.
l kick it raxn für hl (12 von 45)
Für Maxitochter ein Raglanshirt nach einem Schnitt von Ottobre. Hierfür hab ich an den Ärmeln einen Kontraststoff mit eingenäht, um dem Shirt mehr Pep zu verleihen.
l kick it raxn für hl (15 von 45)
Für meinen Sohn gab es ein schlichtes Basic-Shirt (Longsleeve von Lillesol & Pelle).
 
 l kick it raxn für hl (19 von 45)
Für meine Miditochter eine Amelie von farbenmix. Diese hab ich unten am Saum unterteilt um ebenfalls mit einem andersfarbigen Stoff mehr Kontrast zu schaffen.
l kick it raxn für hl (33 von 45)
Für meine Miditochter gab es eine Fannie von schnittreif und fritzi. Kombiniert mit dunkelbraunem Jersey und senfgelben Bündchen. Das dunkelbraun sieht auf den meisten Fotos jedoch eher nach schwarz aus.
l kick it raxn für hl (2 von 45)
Alle vier auf ein Foto zu bekommen war mal wieder eine große Herausforderung! Umso mehr freue ich mich dass dieses hier so gut geworden ist. In die Richtung, in die sie sehen, steht wohl wer???
l kick it raxn für hl (7 von 45)
Haha!
Na klar mein Mann!
l kick it raxn für hl (5 von 45)
Sonst würde das nicht funktionieren!
l kick it raxn für hl (29 von 45)
Dass dieses Shooting überhaupt geklappt hat, grenzt schon fast an ein Wunder!
Haha!
l kick it raxn für hl (36 von 45)
Denn eigentlich waren meine Kinder an dem Tag alle nicht fit.
l kick it raxn für hl (6 von 45)
Vor allem meine zwei Jüngsten.
l kick it raxn für hl (28 von 45)
Bei den Größeren war der Virus zu dem Zeitpunkt schon wieder am Abklingen….
l kick it raxn für hl (31 von 45)
An dem Tag Fotos zu schießen war auch gar nicht geplant… eben weil sie nicht so fit waren.
l kick it raxn für hl (35 von 45)
Doch nachdem sie alle plötzlich dermaßen auf dem Sofa rumhüpften und gerade eine gute Phase hatten, dachte ich mir spontan, ach ja da können wir ja gleich die Fotos machen, die ich schon längst mal schießen wollte…
😉
l kick it raxn für hl (9 von 45)
Und so kam es dass ich spontan dieses Shooting einlegte.
l kick it raxn für hl (14 von 45)
Ursprünglich wollte ich eigentlich komplett am Kicker fotografieren.
l kick it raxn für hl (30 von 45)
Doch das gefiel mir nicht so. Der grüne Hintergrund kam etwas giftgrün rüber und die andere weiße Wand war mir zu kühl von der Wirkung her.
l kick it raxn für hl (32 von 45)
Deswegen hab ich dann doch den Großteil vor unserer Latte-Macchiato-farbenen Wohnzimmerwand geknipst.
l kick it raxn für hl (39 von 45)
Wie ihr seht, gehen Fußballer sogar auf Mädchenkleider.
 
 l kick it raxn für hl (40 von 45)
Meine zwei Mädels in ihren Kleidern…
🙂
l kick it raxn für hl (45 von 45)
Das ist so schön, das mit anzusehen zu dürfen, wenn sie innig und liebevoll miteinander spielen!
l kick it raxn für hl (43 von 45)
Natürlich ist das nicht immer so – haha! Doch WENN es so ist, dann freue ich mich sehr darüber!
l kick it raxn für hl (18 von 45)
So und jetzt will ich euch noch eine Fotostrecke mit meiner jüngsten Tochter zeigen.
Ein paar davon hab ich weiter oben bereits mit eingefügt. Der Rest kommt jetzt hier. Ich mag diese Bilder soooooooooooooo gerne!
l kick it raxn für hl (16 von 45)
Sie hat da auch sooooo super mitgemacht!
🙂
l kick it raxn für hl (20 von 45)
 Meine kleine Minimaus!
🙂
l kick it raxn für hl (21 von 45)
Leider hab ich hier auf Blogspot keine Herzchen zum einfügen… sonst würde ich jetzt welche zwischen den Bildern reinpacken.
🙂
l kick it raxn für hl (22 von 45)
Die Kombi grün, weiß, rot mag ich sowieso total.
l kick it raxn für hl (23 von 45)
Hach ja und sie werden ja so schnell groß!!!
l kick it raxn für hl (24 von 45)
2,5 Jahre sind meine Zwillinge nun schon…
l kick it raxn für hl (25 von 45)
Ja so schnell vergeht die Zeit… eine Floskel, die man so oft sagt… und es ist auch wirklich so…
l kick it raxn für hl (26 von 45)
Mein kleiner Junge… schaut hier schon so groß aus…
hach…
 l kick it raxn für hl (1 von 45)
Und zum Abschluss nochmal alle vier auf unserem Sofa. Natürlich mit Tagesdecken „überdeckt“ um die vielen Flecken zu „verstecken“. Haha! Wer mir auf Instagram folgt, der sieht ja immer wieder unser fleckiges und speckiges Sofa…
Seit letzter Woche allerdings ist es nun auch rot, blau und gelb. Dank Straßenmalkreiden… tja, meine Kinder arbeiten kontinuierlich auf ein neues Sofa hin… doch einige Jahre muss/darf es noch halten… wenn die Kleinen aus dem Gröbsten raus sind.
🙂
Eure
neu Unterschrift kleiner-2
____________________________________________
Stoffe:
Schnitte:

 

About Susn

Hallo, ich bin Susn alias Susanne Ida Schiegl, freie Designerin aus Bayern/Germany und Gründerin des Labels raxn. Ich bin 35 Jahre jung, Mama von vier wunderbaren Kindern und voller Leidenschaft für alles Schöne, das mich glücklich macht.

Related Posts

5 thoughts on “Kick it Fußballshirts und Fußballkleider für Jungen und Mädchen – Designbeispiele für Hamburger Liebe und Hilco

  1. Hallo liebe Susn!
    Wow, einfach genial! So schön hast du deine Kids benäht! Herrlich!
    Ja und dann möchte ich dir ein dickes Dankeschön da lassen, denn du hast mal gepostet, dass du bei Fussl und Klex warst. Ich wohne ja nur 20 Kilometer von Amberg weg und war heute das erste Mal bei Fussl und Klex! Ein wahrer Stofftraum und die Inhaberin ist so eine Liebe! DANKE DANKE liebe Susn, dass ich durch dich dieses Stoffparadies gefunden hab!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

  2. Susn (raxn) sagt:

    Herzlichen Dank liebe Kathi,
    das ist ja total klasse – ich freue mich sehr dass du durch mein Posting zu Uta von Fussl&Klex gefunden hast! Ja, es ist traumhaft schön dort!!!! Sehr schade dass ich nicht näher wohne sonst wäre ich wohl Stammgast – haha! Doch umso besser für dich! Viel Freude weiterhin beim Nähen und Stoffe einkaufen!
    LG Susn

  3. Nicht zu glauben,dass das ein spontanes Shooting war…und alle Fussballklamotten greifbar, nix in der Wäsche, dann auch noch der Mann greifbar. Wow! Vermutlich kann man das gar nicht planen, sondern muss zugreifen, wenn es "passiert" 😉
    Und die Zwillinge, wie du sagst, wo ist die Zeit geblieben?
    Die Rührung, die eigenen Kinder liebevoll miteinander spielen/umgehen zu sehen, kenne ich auch. Ein ganz besonderes Gefühl, wenn die, die man so sehr liebt, sich gern haben, aufeinander achten, sich gegenseitig helfen. Nicht immer, klar 😉 aber jeder dieser Momente ist ein besonderer.
    LG <3

    1. Susn sagt:

      Liebe Andrea,
      ja, das war ganz ungeplant. 🙂 Und wie Recht du hast: die Zeit vergeht so schnell… so schöne Worte, die du da schreibst! Ich danke dir dafür! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*