Kindermode, Mädchenmode, raxn-Welt

Fröhlich bunte Cardigan-Jacke für Mädchen – Designbeispiele Beetle Jewels & Emerald Stone für Jolijou und Swafing Teil 3

Heute geht es weiter mit meinen Designbeispielen aus der Kollektion „Beetle Jewels & Emerald Stone“ von Jolijou für Swafing Stoffe.
Jersey „Beetle Jewels“. HIER hatte ich euch bereits all meine drei Werke auf dem Kleiderbügel hängend gezeigt. HIER konntet ihr das Damenoberteil der Serie in Tragebildern an mir sehen.
Dieses Mal zeige ich euch die Cardigan-Jacke meiner Maxitochter.
Nach dem Schnitt „cuddle me girl“ von schaumzucker. Übrigens meine allererste Cuddle me, die ich genäht habe. Die Jacke entstand nämlich schon vor ein paar Monaten im Sommer.
Umso mehr freue ich mich sie euch heute zu zeigen.
Ihr wisst ja dass ich gerne bunte Stoffe mit unifarbenen kombiniere. So dass das Muster bzw. der Druck besonders gut zur Geltung kommen kann. Außerdem wird es mir persönlich sonst schnell „zu“ viel bzw. zu bunt.
Nichtsdestotrotz gibt es heute eine relativ „bunte“ Jacke.
„Fröhlich“ bunt.
Denn zu dem bedruckten Jersey wollte ich unbedingt dieses ockergelb als Kombi ausprobieren. Das gefiel mir zusammen mit den grünen Bündchen total gut. Mal etwas anderes… und ich kombiniere ja gerne auch mal außergewöhnlich… solange mein Auge es stimmig und harmonisch findet.
Diesen Style mag ich total. Und ich muss sagen dass ich anfangs den Stoff eher rein als „Kinderstoff“ gesehen habe. Für meine Mädels total klasse! Für mich eher weniger geeignet. Ich bin ja bei Kleidung für mich selbst eher zurückhaltend wenn es um bunt bedrucktes mit Motiven drauf geht. Aber nachdem ich meiner Tochter diese Jacke hier genäht habe, hätte ich ihn ja am liebsten für mich selbst genommen.
Haha!
🙂
Denn in Kombi zu Jeans und meinen cocnagbraunen Lederstiefeln würde das total super auch an mir selbst aussehen.
Auch wenn ich erst dachte dass Käfer an mir getragen nichts wären…
😉
Tja, manches muss man einfach vernäht sehen…
😉
Jedenfalls liebe ich diese Farbkombi aus blau, rot, grün, gelb.
Dazu bot sich der tolle Beetle Jewels – Jersey wunderbar an.
Meine Maxitochter wollte ja eigentlich dass ich ihr dazu noch eine Panteloni-Hose nähe. HIER hatte ich ihr schon mal eine genäht. Denn sie meinte die Jacke sei so „orientalisch“ und dazu brauche sie noch so eine „Orient“-Hose wie die Prinzen aus „Aladin“.
😉
Haha. Doch dafür reichte der Stoff nicht mehr und ich hatte zum damaligen Zeitpunkt im Sommer auch nicht genügend Zeit.
So blieb es bei der Jacke. Ich bot meiner Tochter an ihr einen Verschluss an die Cardigan vorne dran zu nähen so dass sie diese auch mal schließen kann, aber das wollte sie nicht. Sie mag sie so offen am liebsten.
🙂
Wie gut dass ich vorher gefragt hatte!
Das war’s auch schon mit Teil 3. In Teil 4 zeige ich euch noch das Shirt für meine Miditochter in Tragebildern. In einem sehr bunten und untypischen Stoffmix für mich wie ihr an dem Shirt dann sehen werdet. Doch ich finde es genial.
🙂
Bis bald
Eure
_____________________________________________
 Stoff:
Kombiniert mit ockergelbem Jersey und grünem Bündchen.
Schnitt:

 

About Susn

Hallo, ich bin Susn alias Susanne Ida Schiegl, freie Designerin aus Bayern/Germany und Gründerin des Labels raxn. Ich bin 35 Jahre jung, Mama von vier wunderbaren Kindern und voller Leidenschaft für alles Schöne, das mich glücklich macht.

Related Posts

2 thoughts on “Fröhlich bunte Cardigan-Jacke für Mädchen – Designbeispiele Beetle Jewels & Emerald Stone für Jolijou und Swafing Teil 3

  1. Annika Maas sagt:

    Oh, sehr schön!! Vor allem mit dem langen Bündchen! Ich glaub, so eine will ich auch!
    Liebe Grüße!

  2. Susn (raxn) sagt:

    Herzlichen Dank liebe Annika! 🙂
    LG Susn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*