Kindermode, Mädchenmode, raxn-Welt, Sticken

Eulensommer-Impressionen – Probesticken für Janeas World & Der Nadelflüsterer

Eulensommer im raxn-Garten


Ihr Lieben,

heute ist es soweit!

Nachdem ich nun drei Wochen nicht gebloggt habe (nach dem gigantischen Carlitos-Projekt hab ich erst mal eine Pause eingelegt) kommt heute ein Post mit ganz besonderen Bildern!

Impressionen – Erinnerungen – Eindrücke aus einem Sommernachmittag bei uns im Garten…

Eulensommer-Impressionen…

All die Bilder hier haben lange gewartet endlich gezeigt zu werden…

 

Denn sie sind schon Anfang Juni entstanden – vor also fast fünf Monaten!!!
Zu dem Zeitpunkt war ich mit meinem Blog genau einen Monat online.

 

Doch weshalb zeige ich sie euch erst heute?

 

 

Jetzt, da der Sommer doch schon längst vorbei ist und wir uns in dicke Jacken kuscheln statt in luftige Sommerteile…

 

 

Anfang Juni durfte ich für die liebe Dagmar von „Der Nadelflüsterer“ und die liebe Gaby von „Janeas World“ die neue Stickserie „Simply Owls“ probesticken.

 

 

Die Simply Owls gab es zu dem Zeitpunkt bereits als Stoff sowie als Plotterdateien zu erwerben, die Stickserie sollte somit auch noch folgen.

 

 

Ich durfte die süßen Eulen (gezeichnet von Gaby / Janeas World und zur Stickdatei digitalisiert von Dagi / Der Nadelflüsterer) testen und Designbeispiele nähen. Allerdings gingen die Simply Owls dann doch noch nicht online, da Dagmar von „Der Nadelflüsterer“ mit ihrem Shop eine Pause einlegte und so wurde die Veröffentlichung erstmal zeitlich verschoben.
Vor einem Monat, nämlich Ende September, war es dann soweit und die neue Stickserie ging online.

 

 

Genau zu dem Zeitpunkt, an dem ich bei mir hier im Blog mit meiner Carlitos-Kollektion startete.

 

 

So mussten die süßen Eulen bei mir im Blog nochmal warten, die Armen… 😉

 

 

Doch jetzt ist der Zeitpunkt gekommen!!!!

 

 

Sie euch endlich zu präsentieren!

 

 

Unsere Eulensommer-Impressionen 2014. 🙂

 

 

Mal wieder bei uns daheim im Garten.

 

 

Genäht hab ich „Philinchen“ von huscha. Eine Art Tunika oder Hängerchen bzw. langes Top.

 

 

Das Schnittmuster hab ich mir schon vor über einem Jahr gekauft oder noch länger. Ich weiß nicht mehr wann genau.

 

 

Ich hab ja etliche Schnittmuster auf meinem PC oder als Papierschnitt, die ich noch nicht genäht habe…

 

 

Umso mehr freue ich mich dann wenn ich davon eins herauspicke und ausprobiere.

 

 

Beim Probesticken ist das ideal, denn hier geht es um die Stickereien und nicht um das Schnittmuster und so kann ich frei wählen wonach mir gerade ist und das nähen.

 

 

Für meine Töchter wollte ich eine Schwesternkombi werkeln. Ähnliches Design und doch anders.

 

 

Natürlich sollte jede von ihnen gleich viele Eulen auf ihre Tunika bekommen.

 

 

Die Halsträger hab ich übrigens vorm Einziehen in den Tunnelzug vorne einmal durchgeschnitten und dann an der Stelle leicht wieder zusammengenäht. Ich fühle mich mit solchen Trägern, die komplett um den Hals gehen, bei meinen Kindern aufgrund der möglichen Strangulationsgefahr (z.B. beim Runterrutschen und möglichen Hängen bleiben an einer Rutsche etc.) nicht so wohl.

 

 

Leider sind durch solche und ähnliche Teile an Kinderkleidung schon schlimme Sachen passiert weshalb ja auch von Kordeln im Halsbereich etc. abgeraten wird.

 

 

Die Träger hab ich deswegen so genäht, dass sie bei festerem Zug reißen würden, nicht aber beim normalen Gebrauch.

 

 

Dachte ich zumindest.

 

Doch bei meiner ältesten Tochter sind sie bereits beim Trampolin springen zweimal gerissen (also an der Stelle, die ich nur leicht zusammengenäht habe).

 

 

Deswegen hab ich sie nochmal etwas mehr zusammengenäht und nicht ganz so locker. Jetzt passt es ideal. Nicht zu fest und nicht zu lose.

 

 

Die Tunika bzw. das Hängerchen finde ich absolut ideal für heiße Sommertage (ok das absolute Gegenteil von dem, was wir gerade wettermäßig haben… aber nächstes Jahr ist es ja wieder so weit…).
😉

 

 

Meine Töchter haben ihre Eulen-Tuniken im Spätsommer auch zusammen mit weißen Strickboleros getragen. So ist der Rücken bedeckt und das Ganze für bestimmte Anlässe nicht so freizügig oder wenn es eben kühler wird.

 

 

Sie können aber auch jetzt in der kalten Jahreszeit über einem Langarm-Shirt total super angezogen werden. Auch zur Jeans sind sie richtig schön in Kombi.

 

 

Ich liebe all diese Bilder hier.

 

 

Als ich sie letzten Monat aufgrund der Simply-Owls-Veröffentlichung wieder hervorkramte, war ich selbst total überrascht…

 

 

Ich hatte sie ewig nicht mehr angesehen und ich freute mich richtig über diese Sommer-Impressionen-Bilder bei uns im Garten.

 

 

Ja und was mir am meisten auffiel:
meine Töchter sehen auf den Bildern irgendwie „anders“ aus…

 

 

Viel jünger als aktuell… vor allem meine Noch-Vierjährige.

 

 

In den letzten Monaten hat sie einen totalen Schub gemacht.

 

 

Ja so ist es mit den Erinnerungen…
…und mit Bildern aus früheren Zeiten…
…sie rufen Erinnerungen wach…

 

In diesem Fall die Erinnerungen an unseren Simpy-Owls-Sommer-Nachmittag.

Das wars.

Ihr Lieben,
 
hier noch der Link zur Stickdatei:
Klicke auf das Bild um direkt zur Stickdatei weitergeleitet zu werden.
Herzliche Grüße
Eure
_______________________________________________________________
Stickdatei: „Simply Owls“ von Janeas World & Der Nadelflüsterer
Schnittmuster: „Philinchen“ von huscha

About Susn

Hallo, ich bin Susn alias Susanne Ida Schiegl, freie Designerin aus Bayern/Germany und Gründerin des Labels raxn. Ich bin 35 Jahre jung, Mama von vier wunderbaren Kindern und voller Leidenschaft für alles Schöne, das mich glücklich macht.

Related Posts

4 thoughts on “Eulensommer-Impressionen – Probesticken für Janeas World & Der Nadelflüsterer

  1. Hallo Liebe Susn ,
    gaaanz bezaubernde Bilder <3<3 <3
    Liebe grüße
    Janine

  2. So ein schöner Juniausflug! 🙂

  3. Hallo liebe Susn,

    wenn ich mir Deine Bilder anschaue, dann merkt man, mit wie viel Liebe Du das alles machst. Deine Post`s sind einfach klasse. DANKESCHÖN für die traumhaft schönen Designbeispiele die Du gezaubert hast.

    Ganz liebe Grüße, Dagi

  4. Mirja sagt:

    Riesen Kompliment!!!!
    Die zwei Tunikas sind so schön geworden, vorallem das mit rot gefällt mir besonders!
    Und die Fotos sind traumhaft schön geworden, bin ganz fasziniert!!!!
    Liebe Grüße,
    Mirja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*