Intensive Gefühle, raxn-Welt

Es gibt einen neuen Mann in meinem Leben – Carlitos von Lila-Lotta und Swafing ist da!

 

Es gibt einen neuen Mann in meinem Leben!!!

 

 
Und was für einen!!!
Männlich, rassig, mit viel Haar, einem kuscheligen Bauch und einem mächtigen Zipfel…
…an der Mütze natürlich! 😉
Viele viele Nächte hab ich mit ihm verbracht und er hat es in sich!
Carlitos – so sein Name. 
Ihr Lieben,
als das „Christkind“ an meiner Türe klingelte, da war ich plötzlich zurückversetzt in die Zeit, in der ich noch ein Kind war… als Weihnachten vor der Türe stand und ich voller Aufregung war…
Kennt ihr dieses Gefühl noch?
Nur hat sich das „Klingeln“ heutzutage in einigen Fällen etwas verändert: oft wird die Überraschung nicht mehr mit der Post geliefert, sondern in Form einer Email im Postfach oder einer Nachricht via facebook.
Ja, was war ich aufgeregt, als das Christkind plötzlich mitten in meinem Postfach stand. Es hatte blonde lange Haare, einen Schnurrbart im Gesicht und war einfach wunderschön!!! Ja und es hat einen Namen: Sandra!
Äh, was macht ein Schnurrbart im Gesicht des Christkinds? Schaut einfach mal auf Sandras Seite „Lila-Lotta“, dann wisst ihr was ich meine! 😉
Der Schnurrbart zieht sich wohl bei meinem Christkind namens Sandra durch. Nicht erst seit Conchita Wurst, nein die liebe Sandra zierte ihr Profilbild schon lange vorher mit diesem Schnauzer! 😉 Auch Carlitos hat einen mega Schnauzer mitten im Gesicht!
Ist das ein neuer Trend? Hm, keine Ahnung, ich bekomme ja meist nix mit, wenn eine neue Moderichtung unterwegs ist…
…doch dieses Mal, ja dieses Mal da durfte ich schon lange vor dem offiziellen Start von einem ganz besonderen Projekt erfahren!
Nämlich Ende Juli, als Sandra mich anschrieb und mich fragte ob ich Lust und Zeit hätte, ihre neue Stoffserie, nämlich die Carlitos-Stoffe, die sie mit Swafing zusammen produziert hat, zu vernähen. Sie meinte, sie hätte mich so gerne im Team mit dabei!!!
WOW – WOW – WOW!!!!!!!!!!!!
Könnt ihr euch vorstellen wie ich mich gefühlt habe, als ich diese Zeilen las?????????!!!!!!!!!!
Mein Mund stand offen!!! Die Sabber lief fast schon heraus!!! Ich war total fertig!!!
Es war so unglaublich!!!
Was ist das für ein entferntes Wesen, das mir solch eine Nachricht übermittelt???
Bin ich überhaupt noch im richtigen Leben???
Sandra von Lila-Lotta fragt mich – ja mich!!! – ob ich ihre neuen Stoffe, die sie mit Swafing – Stoffe produzierte, vernähe… unglaublich…
Da hab ich erst mal geschluckt und musste das mal setzen lassen…
Ich bin doch schon seit Ewigkeiten Fan von Lila-Lotta… boah und dass jetzt ich angeschrieben werden… puh, was war ich fertig…
Meine Antwort an Sandra:
„Oh liebe Sandra, ich fall hier gleich in Ohnmacht… eigentlich wollte ich jetzt nur schnell was nachschauen, bin eigentlich am Brotzeit machen und Füttern meiner Kleinen… und dann lese ich das hier… wenn ich wieder bei Bewusstsein bin (und meine Kids ins Bett gebracht hab) dann antworte ich dir in Ruhe… Herzliche Grüße Susn“
War das eine Aufregung!!!!
Ich war und bin darüber immer noch soooooooooooooooooooooooooooo glücklich!!!!! Es ist für mich der absolute Hammer!!!!!!!!!!!!
Natürlich hab ich gleich JA gesagt!!! Ist ja wohl logisch!!!!!
Nur meinem Mann hab ich es mir nicht gleich getraut zu erzählen…
Huijuijui… hatte ich ihm kurz zuvor doch versprochen, probenähtechnisch wieder etwas langsamer zu machen und ein bisschen (oder mehr) zu reduzieren, weil es auf einen Schlag dann im Sommer recht viel wurde und ich sehr viel Zeit an der Nähmaschine verbrachte (während mein Haushalt extrem vernachlässigt wurde…).
Doch, das Probenähen für Lila-Lotta konnte ich mir ja niemals entgehen lassen!!!
Das ist ja wohl logisch!!!
Tja, wie erklärt man seinem mega Super-Ehemann dass man statt mit ihm in der nächsten Zeit viele Nächte mit einem dickbäuchigen weißhaarigen Zwerg verbringen wird???
Heijeijei… das war nicht einfach… doch ich hab es überstanden und es ihm „gebeichtet“ und nachdem ich ihm eeeeeeeeeeewig vorgeschwärmt habe und voller Euphorie überschüttet habe, war dann auch alles gut. 😉
Er hat sich sogar mit mir gefreut!!! Wirklich!!! 😉
Ja und das Argument dass ich bei einem „Stoff-Probenähen“ ein Stoffpaket gratis bekomme, also nichts für die Stoffe bezahlen muss, kam dann bei ihm auch gut an.
Mein Sparfuchs-Ehemann… 😉 – haha… 😉
Wobei ich sogar alle Stoffe bezahlt hätte!!!
Die Ehre und Freude für Lila-Lotta nähen zu dürfen, ist schon Geschenk genug!!!!
Oh ja, das ist so eine tolle Sache…
Hach wenn ich mich jetzt zurückerinnere an den Tag, als das Paket hier bei mir ankam…
…das war wie Weihnachten und Geburtstag zusammen!!!!!!
Ich hab ja sogar 8 Tage vor Weihnachten Geburtstag. Ich bin es also schon gewohnt zwei Feste in kurzer Zeit zu feiern.
Doch dieses Paket war einfach der absolute Hammer und ein so großes Geschenk für mich, wie ich es schon seit langen Ewigkeiten nicht mehr bekam!!!
Ich hab mich echt schon lang nicht mehr über etwas Materialles so gefreut wie über das Lila-Lotta-Paket!!!
Ja und es war nicht nur etwas „Materialles“ – nein ganz und gar nicht!!!
Es war voller Liebe und Details!!!
So wie Sandra / Lila-Lotta eben ist!!! Genauso wie auf ihren Fotos sah es in dem Paket aus!!!
So viele wundervolle Kleinigkeiten – alles farblich absolut harmonisch abgestimmt – überall blitzte etwas anderes Neues und Besonderes heraus… – alles total stilvoll!
Das Paket war so groß und so extrem viel darin!!!! Alle neun Carlitos-Stoffe und dazu noch jede Menge Beistoffe von Swafing und andere um zu kombinieren sowie die dazugehörigen Webbänder (bei farbenmix erhältlich). Dazu noch viele wunderschöne Kleinigkeiten, wie die passenden Knöpfe von Bianca Farbenfroh, jede Menge Postkarten, Geschenkpapier, Aufkleber, Notizblöcke, Luftballons, Brause und vieles mehr.
Es war so eine große Freude für mich dieses wertvolle Paket zu durchstöbern. Nach dem ersten Öffnen, Ansehen und Fotografieren hab ich es dann fein zusammengepackt und ganz oben auf einen Schrank gestellt.
Die Sorge, dass eins meiner Kinder (vor allem meiner zwei Jüngsten) an das Paket rankommt und irgendwas mit dem Inhalt anstellt, war einfach zu groß. Bis Anfang September stand es gut verwahrt in einem sicheren Bereich.
Am 31. August hab ich mein komplettes Näh- und Kreativatelier aufgeräumt und alles sortiert, denn für dieses gigantische Projekt brauchte ich unbedingt einen aufgeräumten und ordentlichen Arbeitsplatz.
Nur so können kreative Ideen in mir entstehen – wenn mein Auge und mein Körper Ruhe um sich spürt. Nach der stundenlangen Räum- und Putzaktion sah plötzlich alles so neu in meinem Zimmer aus – soviel Platz! 😉 Als hätte ich einen völlig neuen Raum hinzugewonnen.
Haha – dieser „Rappel“ überkommt mich echt nur alle paar Monate – das letzte Mal im Juni vor meinem ganz besonderen Nannerl-Projekt (siehe hier). Da musste ich zuvor auch erst alles in Ordnung bringen um mich dem Projekt dann ganz hingeben zu können.
Am 01. September ging es dann mit dem Carlitos-Nähen für mich los. Ich hatte mir die Zeit so eingeteilt dass wir zuvor schöne Familien-Ferientage verbringen. Das hatte ich auch mit meinem Mann so abgesprochen, denn er hatte von Mitte August bis Anfang September Urlaub und den wollten wir in Ruhe genießen. Als ich dann am 1. September loslegte hatte ich 10 Tage Power-Nähen vor mir.

Alles weitere dann in meinem nächsten Post!!!

😉 😉 😉
Bald zeige ich euch meine genähten Carlitos-Werke!!!

Heute hat Lila-Lotta die neun Carlitos-Stoffe auf ihrem Blog vorgestellt. Klickt euch mal rein:

http://lila-lotta.blogspot.de/2014/09/zwerg-carlitos-stoffchen.html

Auch Swafing Stoffe hat die Carlitos-Stoffe auf ihrem Blog gezeigt. Klickt euch mal in den Newsletter rein, da entdeckt ihr sogar schon Bilder von mir!!!http://blog.swafing.de/newsletter/Swafing-News_Carlitos_NL102014.html

Ihr Lieben,
 
hier noch im Folgenden die ganzen wichtigen Links für euch.
Klicke immer auf das enstprechende Bild um zur jeweiligen Internetseite weitergeleitet zu werden.
 
Hier gehts lang zum Blog von Lila-Lotta:
 
Lila-Lotta
 
Und hier zur facebook-Fanseite von Lila-Lotta:
 
Lila-Lotta
 
 
 
 
Hier gehts lang zur Swafing-Website:
 
 
 
 
Und hier zur facebook-Fanseite von Swafing:
Swafing Stoffe
Das wars!!!
Danke dass du bis hierher gelesen hast!
Herzliche Grüße
Eure

 

About Susn

Hallo, ich bin Susn alias Susanne Ida Schiegl, freie Designerin aus Bayern/Germany und Gründerin des Labels raxn. Ich bin 35 Jahre jung, Mama von vier wunderbaren Kindern und voller Leidenschaft für alles Schöne, das mich glücklich macht.

10 thoughts on “Es gibt einen neuen Mann in meinem Leben – Carlitos von Lila-Lotta und Swafing ist da!

  1. Ich glaube, ich wäre auch in Ohnmacht gefallen bei dieser Anfrage und erst recht bei diesem Paket. Waaaaaaaaahnsin….echt irre schön und es freut mich sehr, dass du zugesagt hast und ich freue mich auf bombastische Bilder von den Werken, die du zaubern wirst.

    LG Roksana

  2. Oh wie wunderwunderwunderschön!!!! Das glaub ich gerne dass du dich da gefreut hast! Supertoll. Auf so eine Nachricht wart ich auch schon lange…… nur leider meldet sich keiner bei mir…..*heul*…… Ich gönn es dir von Herzen. Wer wenn nicht du könnte daraus einen Traum aus Stoff zaubern und die schönsten Bilder der Welt dazu machen…… ich bin sehr sehr sehr gespannt, was du genäht hast….. Ein paar der Stoffe MUSS ich mir auf alle Fälle kaufen. Die sind sooowas von schön. Die brauchen sonst nix. Nur Stoff pur. Ich werd mir vielleicht sogar Sofakissen draus nähen, damit ich sie jeden Tag anschauen und anfassen kann 😉 *lol*
    GLG Sandra

  3. juli buntes sagt:

    Susn. Wäre ich Sandra, oder jemand anderes, der etwas zum Probenähen, ob Schnitt, Stoffo der was auch immer, ich würde dich auch fragen (keine Sorge, da ist absolut nichts geplant…). Deine Posts sind einfach so wunderbar. Du schreibst ganz offen, was dich bewegt hat und so bekommt jedes Stück (slebst die Stoffstücke, wie im obigen Beitrag) eine Geschichte, ein bisschen Raxn-Seele, und das ganze wird dann noch durch deine wundervollen Bilder unterstrichen. Ich finde, jeder deiner Posts ist ein kleines ereignis und die Damen, für die du Probe nähst, können sich glücklich schätzen! Natürlich verstehe ich deine Ohnmachtsattake in Angesicht dieser Frage von Frau Lila-Lotte herself. Das würde wohl den meisten so gehen. Aber sie hat sich da schon die richtige ausgesucht und ich bin sehr gespannt, was wir von dem zehn Tage Power-Nähen so alles zu sehen bekommen. Ich bin mir sicher, es wird bunt und wunderschön!
    Viele liebe Grüße
    Julia

  4. Rogerüth sagt:

    Liebe Susn, danke dir für diesen begeisterten Beitrag 🙂 Ich kann so gut nachfühlen wie es dir mit dem Carlitos Päkchen gegangen ist! Da könnte beinahe jeder Satz von mir sein (ne, nicht so raxnmäßig geschrieben, aber so erlebt!) ich ersetzte hier nur Carlitos mit SupriseSuprise 😉 Jetzt bin ich aber auch schon sehr, sehr gespannt was du gezaubert hast und freue mich auf deine tollen Bilder und treffenden Worte!
    GLG
    Ruth

  5. Weißt du was meine Liebe Susn?!
    genau so wie du es geschrieben hast erging es mir auch. Es gleicht sich ein zu eins. Dein und mein Verhalten. Ich musste so schmunzeln.
    Ich freue mich riiiieaig mit dir mit. Ja das tue ich witklich und ich weiß das Sandra nicht besser hätte wählen können.

    Ich wünsche viel Freude beim Vernähen und ich bin sehr gespannt auf deine Werke

    Liebe Grüße Ebbi

  6. Iv Rie sagt:

    Wow… das sind ja tolle Stoffe und Bänder und überhaupt… Total liebevoll verpackt…

    Ich bin gespannt was daraus schönes entsteht.

    Und bei Gelegenheit musst DU mir mal verraten, wie man Stofftester wird 😉

    Ganz liebe Grüße
    Iv -bySumpfhuhn

  7. Swafing Blog sagt:

    Man sieht diese große Freude auf jedem Deiner Bilder! Vielen Dank dafür!
    Liebe Grüße vom Swafing Blog Team

  8. Phi und Lu sagt:

    Ohhh ist das toll geschrieben, so herzlich!!! Hachz…. ohh mei nun hab ich doch ein Tränchen im Auge. 🙂
    Der Moment mit dem Christkind im Postkasten kann ich ebensogut nachvollziehen wie die Ankunft des Paketes. Also der berühmte Schrei auf der Werbung ist ja mal gar nix dagegen. Pffft… 😉
    Freu mich schon auf deine Werke und bin gespannt was aus dem Paket geworden ist.
    Herzliche Grüße
    Yvonne

  9. Jetzt hab ich auch so richtig Vorfreude…auf das was wir hier bald (ganz bald? Bitteeeee 😉 ) zu sehen und lesen bekommen. Das Intro war schon super!

  10. Anonym sagt:

    Oh Susn!!!! So cool! Ich freu mich riesig für dich und mit dir! :)))))) Tolle Detailaufnahmen sind das übrigens! Alles Liebe, Patrizia
    P.S.: Und DANKE für den schönen Post! Patrizia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*